Vom Flüchtlingsrat Thüringen gibt es jetzt eine Arbeitshilfe zum Umgang mit negativen BAMF-Bescheiden,
die hier heruntergeladen werden kann.

Wir sind der Meinung, dass spätestens nach der Ablehnung ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden sollte.

Eine Anwaltsliste liegt hier ab.


 Wir verweisen hier auch nochmal auf den Fachdienst für Integration und Migration der Caritas Rheinberg.
Das Team um Raphaela Hänsch hilft kompetent bei Ablehnungsbescheiden, Abschiebeandrohungen oder unkorrekten Anhörungen.

In solchen Fällen bitte sofort die freie Sprechstunde aufsuchen.

Weitere Infos gibt es hier. Beratungsstellen (regional)

 


Verwandte Themen:

2016-07-19 Informativ und rundum gelungen - Infoveranstaltung vom 15.07.2016