JOBS

Ein Sommerloch – das müssen wir nicht füllen – aber Statistiken können wir auch (vorweisen):

84% der über 17-jährigen Flüchtlinge in Kürten, also rund 186 Personen haben wir im Rahmen einer „Kompetenzerhebung“ interviewt und erfasst.
Die Daten wurden an die Agentur für Arbeit weitergeleitet, die dann die Flüchtlinge in ihrem System registriert hat. Erst nach dieser Registrierung sind die ersten Schritte ins Arbeitsleben über entsprechende Maßnahmen möglich.

 

Neben der Agentur für Arbeit spielen die Hausbetreuer und Paten bei den Bewerbungsaktivitäten eine wichtige Rolle. Durch ihr Engagement für die Flüchtlinge wurden viele Maßnahmen unterstützt und sogar Jobs oder Praktika gefunden.
Sie sind oft der wichtigste Berater der Flüchtlinge und helfen ihnen tatkräftig, ihre Fähigkeiten, Motivation und Energie für die Arbeitsmarktintegration einzusetzen.

Genau damit fallen WIR auf – im positiven Sinne – unsere Schützlinge sind sehr motiviert, ihr Arbeitswille und die Anwesenheit bei den Maßnahmen sind vorbildlich und nicht vergleichbar mit anderen Kommunen. Das ist übrigens kein Eigenlob - sondern die einhellige Meinung von Vertretern des Jobcenter und der Agentur für Arbeit.

Vorbildlich sind auch die Unternehmen, die sich und die Kürtener Asylbewerber beschäftigt haben.
Wir bedanken uns recht herzlich bei der SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG in Bergisch Gladbach mit Burkhard Reher und bei folgenden Firmen aus Kürten:

• Blumen Koch, Herr Koch
• Büchner Umzugsbetrieb, Herr Büchner
• Hotel Meyer, Herr Velder
• Montag und Rappenhöhner, Heizung und Sanitär, Herr Montag
• Orca GmbH, Herr Orbach
• Pütz GalaBau, Herr Pütz
• Weidener Fleischmarkt, Herr M. Müller


All diese Firmen beschäftigten sich anfangs auch mit Fragen, wie z.B. „Darf ich Flüchtlinge einstellen?“, „Wie finde ich geeignete Bewerber?“ oder „Wen kann ich ansprechen?“. Die letzte Frage haben wir natürlich mit „uns“ beantwortet und konnten so auch „Hürden“ beseitigen.

Interessenten können uns jederzeit kontaktieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stichwort „Jobs“, Ansprechpartner: Stephan Baake und Paul Mundy

Und hier noch etwas, das wir auch können:
• Praktika (15 Personen).
• Integrationskurse (28).
• Deutschkurse, hauptsächlich ehrenamtlich (121)
• Arbeitsstellen/Minijobs (9), Vollzeitstelle (1).
• Förderung durch die Agentur für Arbeit/Integration Point (80)

(Kleine Statistik: Stand: 10. Juli 2016)

(Michael Weinmann)