Gestartet unter dem Arbeitsnamen „Container-Rat“ gibt es seit Mai 2015 eine kleine Gruppe von ehrenamtlichen Helfern, die engen Kontakt zu den Bewohnern in der größten Flüchtlingsunterkunft der Gemeinde Kürten haben.

 Mittlerweile haben wir einen passenden Namen gefunden und das Konzept und die Ideen der Gemeinde erläutert. Gleichzeitig konnten wir schon einiges abstimmen. Ein Bericht dazu folgt in Kürze.

Aber jetzt ist es erstmal an der Zeit, das Housing Committee kurz vorzustellen. Zu diesem Zweck gibt es einen kleinen Flyer, den wir mehrsprachig übersetzt auch im Wohncontainer aushängen werden.

FLyer Housing Committee 1S deutsch

Über unsere Aktionen, geplante Maßnahmen, die Abstimmungen mit der Gemeinde und alles weitere werden wir immer möglichst zeitnah hier oder im Forum der Webseite sowie auf Facebook berichten.

Michael Weinmann (Sprecher Housing Committee)