Das Kinder- und Jugend Parlament Kürten hatte am 18.9.2015 acht Kinder aus Flüchtlingsfamilien eingeladen, gemeinsam in den K1 Klettergarten zu fahren.

Wir begleitenden Pädagogen hatten uns Gedanken gemacht, wie das wohl werden wird. Sehr viel Unterstützung in punkto Kontaktaufnahme bekamen wir über die Fluchthilfe Kürten, deren freiwilligen Helfer die Kinder zu uns gebracht haben und am Abend auch wieder zurück in ihre Unterkünfte.

Auch die Mitglieder des KJK haben sich gefragt, ob das mit der Sprache klappt und wie all die Neuen und Fremden sich bei uns fühlen würden.

Los ging es dann am frühen Nachmittag bei idealem Kletterwetter und mit einem herzlichen Empfang des für uns zuständigen Trainer des Klettergartens.
Zunächst absolvierten wir einige Team Aufgaben, die uns einen Riesenspaß gemacht haben. Und ohne dass wir es gemerkt haben, gab es gar nicht mehr die und uns, sondern nur eine Gruppe, ein Team.
Beim anschließenden Klettern war das überhaupt gar kein Thema mehr. Das ein- und aushaken, das rumprobieren mit Karabiner und Rollen und recht albernen Gürteln um uns geschnallt....es gab einfach nur knapp 30 Leute, die sich an den verschiedenen Parcours versuchten.
Für alle war der Flying Fox das Highlight!

Mit einem Riesenhunger und tollen Erlebnissen im Kopf kamen wir dann im Jugendzentrum an, wo die vorbestellte Pizza schon auf uns wartete.

Und dort wurde einem richtig warm ums Herz. Durcheinander gewürfelte Gruppen an den Tischen, die Pizza schmatzten, Telefonnummern austauschen und sich unterhielten.
Ein Mischmasch aus Deutsch und Englisch klappt wunderbar.
Unser Plan war aufgegangen.

Ein herzliches Dankeschön an alle pädagogischen Begleiter, an Finn S. und Jannis S., die als Honorarkräfte von Bekik e.V. ihr eigentlich verdientes Geld an diesem Samstag für das Projekt Flüchtlingshilfe spendeten.
Ein ganz besonderes Dankeschön an die Mitglieder des KJ K und an die Flüchtlingskinder, die gemeinsam diesen Tag zu einem vollen Erfolg werden ließen.

Wir bleiben dabei und wiederholen es gern:
Flüchtlinge sind willkommen in Kürten!