Aktuelle News und Berichte

Die Servicestelle "Integration durch das Ehrenamt" ist Dienstleister im Kontext der Integration von zugewanderten Menschen. Sie verfolgt das Ziel, Transparenz, Kooperation, fachlichen Austausch und ein gemeinsames, abgestimmtes Vorgehen relevanter Akteure zu fördern.

Informationen und Kontakte stehen in dem PDF-Dokument unter nachfolgendem Download-Link zur Verfügung.
pdficon

Dieser Leitfaden soll den im Mentorenprojekt Bergisch Gladbach tätigen Mentorinnen und Mentoren (nachstehend MentorInnen genannt) sowie Sonstigen, in der Flüchtlingshilfe Engagierten, eine Hilfe bei ihrem Engagement sein.

Der Leitfaden befasst sich mit

- dem Status der MentorInnen,
- dem Status und den Rechten der Flüchtlinge (im Folgenden Mentees genannt) und
- der Begleitung beziehungsweise der Betreuung von Mentees.

Der Leitfaden als PDF-Dokument ist unter nachfolgendem Download-Link zu finden.
pdficon

Am 14.08.2018, fand in der Werkstatt von "Bilstein 8" ein "WAS-ICH-SCHON-IMMER-MAL-LOS-WERDEN-WOLLTE-Abend" statt.

Der Abend stand unter dem Thema "lohnt sich Arbeit".

Stefan Baake hat umfangreiche Informationen zusammengetragen, welche die Motivation für das Aufgreifen einer legalen Arbeit stärkt und im Zusammenhang auftretende Probleme anspricht. (z.B Anrechnung des Einkommens).

Die Präsentation steht als PDF-Dokument unter nachfolgendem Download-Link zur Verfügung.
pdficon

Alle genannten Zahlen beziehen sich auf die Zuwanderer aus der Gemeinde Kürten.

Stephan Baake, Birgit Oberkötter und Paul Mundy waren als Teilnehmer und Referenten beim Ehrenamtskongress in Essen am 11.11.17 eingeladen. Die Arbeitsgruppe "Jobs für Flüchtlinge" hatte hierzu eine offizielle Anfrage, da offensichtlich der Fluchtpunkt Kürten und die Erfolge bei der Arbeitsvermittlung mittlerweile in NRW bekannt sind.

Die Präsentation steht als PDF-Dokument unter nachfolgendem Download-Link zur Verfügung.
pdficon

Die aktuelle Statistik aus dem Arbeitsbereich "Jobs für Flüchtlinge" für den Monat September.

Die orca GmbH stellt dem Fluchtpunkt Kürten bei Bedarf einen VW Bus für Umzüge und Möbeltransporte zur Verfügung.

Viel zu wenig Raum, aber ein eingeschworenes und eingespieltes  Team, das ist der Eindruck, den man bekommt, wenn man wie ich die Kleiderkammer besucht.

Am vergangenen Sonntag (03.09.2017) feierten wir mit rund 90 Helferinnen und Helfern aus den unterschiedlichen Arbeitsbereichen und von den Kooperationspartnern unser Dankfest.

Der Bundestagkandidat der SPD für die Region Rhein. Berg Kreis besuchte gemeinsam mit dem Ortsvorsitzenden der SPD Nicolas Fuchs das internationale Café in Biesfeld.

Ein junger Mann aus Eritrea sucht einen Sprachpaten. Tzenat ist hoch motiviert und spricht nach wenigen Wochen Sparachkurs schon gut Deutsch.